Kikki

26. Juni 2022

,w/n.n.k.,geb08/2021

Ich bin Kikki, noch kein Jahr alt und wurde, wie viele andere so genannte Kleintiere, falsch gehalten. Ich verstehe das nicht, man kann doch heutzutage alles, wirklich alles, übers Internet oder z.B.in Tierschutzvereinen erfahren. Warum dann immer diese Haltungsfehler!!!???!!! 

Ich wurde als kleines Kaninchenkind gekauft, lebte alleine und mußte bis jetzt in wahrscheinlich dem kleinsten zu kaufenden Käfig leben. Ich durfte manchmal in der Wohnung rumhoppeln oder wurde mit in den Schrebergarten genommen, aber ich war trotzdem alleine und hatte trotzdem ein größeres Lauf-und Wohnbedürfnis als das, was mir angeboten wurde. Nun bin ich im Tierheim eingezogen, wo man mein neues, großes Zuhause vorher ganz genau in Augenschein nehmen wird. Ich möchte Gras unter meinen Pfoten spüren, buddeln, Haken schlagen und mich an einen netten Artgenossen kuscheln dürfen. 

Ich bin ein Kalifornier, somit nicht gerade klein und hoffe, dass ihr ein großes Herz, großes Gehege und gerne auch einen großen Kaninchenwitwer habt. Meldet euch schnell, damit ich in ein positiveres Leben starten kann. 

Andere Gesuche

Kajal/ reserviert

Kajal/ reserviert

m/k, geb.~2019 Der Kaninchenjunge wurde gefunden und zu uns gebracht. Nun sucht er ein neues Zuhause mit netter Kaninchenmädchen- Gesellschaft. Aktuell kann er in Außenhaltung vermittelt werden.

mehr lesen
Rufus & Willi

Rufus & Willi

Männlich, kastriert, geb~2/2020 Guckguck, ich bin Rufus und wohne mir meinem Kumpel Willi (der mit der weißen Blesse) im Tierheim in einem schönen, geräumigen Holzhaus mit eigenem Garten.Wir...

mehr lesen
8 Rattenbuben

8 Rattenbuben

geb.~15.03.2022 Du kennst dich mit Ratten aus und kannst einer kleinen Gruppe ein ansprechendes und geräumiges Zuhause bieten? Es müssen ja nicht gleich acht auf einen Streich sein….. Dann komm...

mehr lesen

Sie haben Interesse an Kikki?